Nützliche Ideen

20 Küchen-Life-Hacks, die Ihnen in jeder Situation weiterhelfen

Pin
Send
Share
Send
Send


Sicherlich hat jede Hausfrau bestimmte Geheimnisse beim Kochen verschiedener Gerichte.

Und viele von ihnen werden von Generation zu Generation weitergegeben und bleiben für andere ein Geheimnis.

Und wir teilen dem Leser nützliche Tipps mit, die sich an der Zeit und Erfahrung Tausender Menschen in der Küche messen lassen.

  • Um den Backteig am nächsten Tag weich zu halten, geben Sie etwas verdünnte Kartoffelstärke in den Teig.
  • Wenn Sie dem Teig anstelle von Hefe einen Teelöffel Brandy hinzufügen, wird er viel duftender und schmackhafter.
  • Für eine schöne goldene Kruste auf Fleisch vor dem Backen oder Braten mit Honig bestreichen.
  • Den Reis eine halbe Stunde in kaltem Wasser einweichen, dann wird er nach dem Kochen bröckelig. Und damit er nicht ausfällt, braten Sie den Reis einfach ein paar Minuten in einer Pfanne.

  • Wenn Sie nicht ein paar Stunden warten möchten, bis die Rüben gekocht sind, tauchen Sie sie in Wasser und kochen Sie sie 30 Minuten lang. Lassen Sie dann das Wasser ab und stellen Sie den Topf mit dem Wurzelgemüse 15-20 Minuten lang unter einen kalten Wasserstrahl. Ein so großer Temperaturunterschied macht die Rüben bereit.
  • Frisches Grün lässt sich wieder frisch machen, indem man es mit ein paar Tropfen Essig in Wasser taucht.
  • Wenn Sie eine Messerklinge mit kaltem Wasser anfeuchten, zerbröckeln gekochte Eier beim Schneiden nicht.
  • Das Hinzufügen von Vanille an der Spitze eines Messers kann den einfachsten Gemüsesalat schmackhafter und schmackhafter machen.

  • Wenn Sie einen Keks oder eine Torte zubereiten und die Eier nicht zur Hand waren, werden sie leicht durch eine Banane ersetzt. Eine halbe durchschnittliche Banane kann ein Ei ersetzen.
  • Damit der Käse nicht an der Reibe klebt, bürsten Sie ihn mit Pflanzenöl.
  • Bohnen oder Erbsen kochen viel schneller, wenn Sie alle 5-10 Minuten einen Esslöffel Eiswasser in ungesalzenes kochendes Wasser geben.
  • Die getrocknete Zitrone kann wieder frisch gemacht werden, indem sie zwei Stunden lang in eine Schüssel Wasser getaucht wird.

  • Das Kochen leckerer Burger wird viel einfacher, wenn Sie das Hackfleisch mit Zwiebeln, Salz und Gewürzen für einige Stunden im Kühlschrank belassen. Dann werden die Koteletts aufgrund der Tatsache, dass die gehackte Gurke viel saftiger und schmackhafter.
  • Um ein Anbrennen des Fisches zu vermeiden, fetten Sie den Fisch selbst mit Öl ein und nicht den Boden der Pfanne.
  • Kartoffelscheiben haften nicht aneinander oder an der Pfanne, wenn sie vor dem Braten in kaltem Wasser gewaschen und dann mit einem Papiertuch getrocknet werden.
  • Vor dem Braten sollte die Hühnerleber mit Zucker bestreut werden, dann wird sie weicher.

Pin
Send
Share
Send
Send