Nützliche Ideen

9 Tricks, die die Probleme im Badezimmer selbst bewältigen und keine Klempnerarbeiten verursachen

Pin
Send
Share
Send
Send


Probleme mit der Installation, den Rohren und dem Wasserhahn können jederzeit auftreten.

Und wenn der Ausnahmezustand eintritt, überschwemmt das Wasser alles auf seinem Weg mit turbulenten Strömungen. In solchen Situationen wählen viele verzweifelt die Leitungen und beten, dass er sofort antwortet.

Und das zu der Zeit, da sich eine Reihe von Problemen auch ohne Werkzeug problemlos selbst beheben lassen.

1. Toilettenschüssel

Was kann nicht in die Toilette gespült werden.

Aus irgendeinem Grund glauben viele Leute naiv, dass Sie irgendwelche Sachen in die Toilette fallen lassen und sich um nichts sorgen können. Diese Meinung ist grundsätzlich falsch. Feuchttücher, Pads, Kondome und Heftpflaster, die in die Toilette gespült werden, können zu Staus führen und den Wasserfluss blockieren. Wenn Sie Zigarettenkippen und Drogen in die Toilette spülen, vergiften Sie das Wasser mit Ihren eigenen Händen, die Sie dann selbst trinken. Gießen Sie auch keine fetthaltigen Lebensmittel und Öle jeglicher Herkunft in die Toilette.

2. Sorgfältige Einstellung zum Bad

Richtige Behandlung des Badezimmers.

Damit die Badabdeckung nicht unter einem starken Temperaturabfall leidet, bereiten Sie sie vor, bevor Sie ein heißes Bad nehmen. Zu diesem Zweck empfehlen wir, die Wände zuerst mit warmem Wasser abzuspülen und etwas Wasser auf den Boden zu geben. Danach kann die Wassertemperatur auf den gewünschten Wert erhöht werden. Ein solcher Trick schützt den Zahnschmelz vor Rissen und Vergilbung.

3. Verstopfte Toilette

Blockierung ohne Kolben beseitigen.

Wenn Sie so ein Ärgernis hatten wie ein Klopapier und der Kolben, wie es das Glück hätte, kaputt war oder einfach nicht war, verwenden Sie Klebeband und Frischhaltefolie. Ja, ja, es kann auch ein Vakuum erzeugt werden, das beim Reinigen der Rohre hilft. Neben der Frischhaltefolie benötigen Sie auch doppelseitiges Klebeband, das um den Rand der Schüssel geklebt werden muss. Danach müssen Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Ablassknopf drücken. In dem Moment, in dem der Film gequollen ist, drücken Sie ihn mit der Hand, um in die vorherige Position zurückzukehren und den Effekt eines Vakuums zu erzeugen, das das Rohr durchstoßen muss.

4. Rohrreinigung

Budget Rohrreiniger.

Wenn plötzlich eine Verstopfung im Waschbecken oder in der Badewanne auftritt und keine speziellen Werkzeuge zum Reinigen der Rohre zur Verfügung stehen, verwenden Sie ein erschwingliches Volksheilmittel. Die Herausgeber sind zuversichtlich, dass die Zutaten für die Herstellung einer alternativen Zusammensetzung zur Bekämpfung der Verstopfung in jeder Küche zu finden sind. Alles was Sie brauchen ist Soda und Essig. Es muss nichts gemischt und gekocht werden, die Reaktion erfolgt direkt in der Leitung. Gießen Sie einfach ein halbes Glas Soda und dann die gleiche Menge Essig in das Abflussloch. Lassen Sie die Spüle für 2 Stunden und lassen Sie dann den Strom von warmem Wasser in die Spüle.

5. Kochendes Wasser

Kochendes Wasser in der Leitung.

Es gibt widersprüchliche Meinungen darüber, ob es möglich ist, kochendes Wasser nach dem Kochen in die Spüle zu gießen. Einige argumentieren, dass Kunststoffrohre dadurch schmelzen können, andere sind zuversichtlich, dass PVC Temperaturen von mehr als 125 Grad standhalten kann. Egal wie es dort war, wenn Sie das Alter Ihrer Wasserleitungen verlängern möchten, ist es besser, es nicht zu riskieren und kaltes Wasser in dem Moment einzuschalten, in dem Sie kochendes Wasser aus der Pfanne gießen.

6. Öl und Fett

Öl und Fett in der Spüle.

Wenn Sie Probleme mit den Rohren vermeiden möchten, schütten Sie niemals Sonnenblumenöl und Fett nach dem Kochen in die Spüle. Tatsache ist, dass sich Öl und Fett nicht in Wasser lösen. Sie setzen sich allmählich an den Wänden der Rohre ab, was zu Verstopfungen führt. Alle fortgeschrittenen Hausfrauen haben diese Art von Abfall schon lange in ein Glas oder eine Flasche geworfen.

Hinweis: Pflanzenöl und -fett schaden nicht nur dem Abwasser, sondern auch der Ökologie. Wie bei Motoren oder anderen Schmierölen kann deren Einleitung in das Abwassersystem im Laufe der Zeit zu einer Umweltkatastrophe führen. Ein Viertel des Öls kann bis zu einer Viertelmillion Gallonen Trinkwasser verschmutzen.

7. Reparatur der Waschmaschine

Ablaufschlauch ersetzen.

Das Versagen des Ablaufschlauchs - einer der häufigsten Gründe für die Kontaktaufnahme mit der Rohrleitung. Es ist erwähnenswert, dass Sie in 10 Minuten Arbeit eine ordentliche Summe bezahlen müssen. Tatsächlich können Sie den Ablaufschlauch selbst kaufen und ersetzen. Das Netzwerk verfügt über zahlreiche Videos, die den Reparaturprozess für verschiedene Modelle von Waschmaschinen beschreiben.

8. Badebomben

Schaden Bomben für das Bad.

Welches der Mädchen mag keine duftenden und schäumenden Badebomben? Es gibt jedoch nur wenige Menschen, die glauben, dass sie Glitzer, Salz und Öl enthalten, die sich nicht auflösen, sondern sich einfach an den Wänden von Rohren festsetzen. Natürlich werden einige Bomben nicht zu einer Katastrophe führen, aber wenn Sie sie regelmäßig einsetzen, sollten Sie sich auf Probleme mit Rohren in Form von Verstopfungen einstellen. Verpacken Sie die Bomben vor Gebrauch in Nylontaschen, um Schäden zu vermeiden.

9. Prophylaktische Wäsche

Regelmäßige Reinigung der Waschmaschine.

Damit die Waschmaschine so lange wie möglich in Betrieb ist und sich keine unangenehmen Gerüche in der Trommel befinden, müssen Sie sich darum kümmern. Darüber hinaus erfordert diese Pflege keinen großen Energieverbrauch und keine Spezialwerkzeuge. Es ist lediglich erforderlich, alle 3 Monate eine vorbeugende Wäsche durchzuführen. Dazu müssen Sie die Maschine auf den längsten Waschmodus mit der maximalen Wassertemperatur einstellen. Gleichzeitig muss die Trommel der Maschine leer sein. Sie können etwas Essig, Soda oder Zitronensäure in das Pulverfach geben.

Pin
Send
Share
Send
Send