Nützliche Ideen

17 Ideen zur Aufbewahrung von Kleidungsstücken, die auch in einer sehr kleinen Wohnung eine Garderobe organisieren

Pin
Send
Share
Send
Send


Wo kann man einen Platz für Dinge finden, wenn es überhaupt keinen Platz in der Wohnung gibt?

Sogar Mädchen, die nicht besonders an die Wohnverhältnisse gebunden sind, stellen sich eine solche Frage.

Im heutigen Material haben wir 17 Ideen zur Aufbewahrung von Kleidung gesammelt, die auch in einer sehr kleinen Wohnung ein Ankleidezimmer organisieren.

1. Kleiderschrank öffnen

Funktioneller offener Kleiderschrank.

Die freie Wand des Raumes kann zu einem stilvollen und funktionalen Ankleidezimmer umgebaut werden, das oben ein Regal, unten mehrere Regale, ein langes Geländer für Kleiderbügel und mehrere Teleskopstangen für Schuhe mit Absätzen umfasst.

2. Spektakuläres Detail

Horizontaler Aufhänger von einer Niederlassung.

Kleidung, die nur auf Kleiderbügeln aufbewahrt werden sollte, kann an einem Kleiderbügel aus einem trockenen Ast eines Baumes aufgehängt werden. Das fertige Produkt wird eine ergonomische Alternative zum Kleiderschrank sowie ein auffälliges Detail des Innenraums sein.

3. Das Rohr

Kleiderbügel im Industriestil.

Stilvoller Kleiderbügel für einen offenen Kleiderschrank im Industriestil aus schwarzem Metallrohr, der sich perfekt in das Interieur des Schlafzimmers einfügt und im skandinavischen, industriellen oder modernen Stil dekoriert ist.

4. Zwei in eins

Fahrradhalter.

Ein Kleiderbügel vom Fahrrad ist eine großartige Idee, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Eine solche Idee entfernt das Fahrrad unter Ihren Füßen und verwandelt es in ein stilvolles und funktionales Innendetail.

5. Heller Vorhang

Geräumiges Ankleidezimmer hinter dem Vorhang.

Ein offenes Ankleidezimmer mit einer Kommode, Regalen und einem Geländer für Kleiderbügel, das sich hinter einem hellen Vorhang verbirgt, passt perfekt in das Innere eines hellen, modernen Schlafzimmers.

6. Zellen im Bett

Aufbewahrungssystem im Bett.

Ein Bettkasten kann eine großartige Alternative zu einem sperrigen Schrank oder einer Kommode sein. Ein kompetent organisiertes System hilft dabei, den größten Teil Ihrer Garderobe, einschließlich saisonaler und alter Kleidung, unter die Matratze zu legen.

7. Um die Tür

Öffnen Sie den Kleiderschrank um die Tür.

Eine leere Wand mit einer Türöffnung kann in ein funktionales Mega-Aufbewahrungssystem verwandelt werden. Ein offenes Regal um eine Türöffnung bietet Platz für Gürtel und Oberbekleidung.

8. Am Fußende des Bettes

Offenes System am Fußende des Bettes.

Anstatt bedeutungslose Bilder und Fotografien an die Wand zu hängen, können Sie damit ein originelles, stilvolles und funktionales offenes Ankleidezimmer schaffen. Für die Organisation benötigen Sie schmale Gestelle, Dachreling und schöne Korbcontainer.

9. Baumstämme

Kleiderbügel aus Baumstämmen.

Eine kleine Anzahl von Dingen sowie Oberbekleidung können auf kreative Bodenhänger aus trockenen Baumstämmen gelegt werden.

10. Schlitten

Wandhalter aus Holzschlitten.

Alter Holzschlitten, der an der Wand befestigt ist, wird zum ursprünglichen Aufbewahrungsort für Kleidung auf Kleiderbügeln sowie für Taschen und Hüte. Darüber hinaus wird ein solcher Kleiderbügel zweifellos zu einem spektakulären Detail in jedem Raum.

11. Einfache Lösung

Kompaktes Kleiderbügelregal.

Ein einfaches Regal mit einem Geländer am unteren Rand ist die einfachste Lösung für Besitzer sehr kleiner Wohnungen. Auf dem Regal können Sie bequem Hüte und kleine Taschen ablegen, und auf dem Geländer können Sie 10-15 Kleiderbügel mit Kleidung aufbewahren.

12. Mini Kleiderschrank

Mini-Ankleideraum hinter der Tür.

Das an der Innentür angebrachte Kunststoffband kann eine hervorragende Alternative zu einem kleinen Schrank oder Stuhl sein, auf dem sich die Alltagskleidung ständig ansammelt.

13. Fußbodenaufhänger

Bodenhänger im rustikalen Stil.

Brutaler Bodenhänger im rustikalen Stil aus Metallrohren und Holzregalen. Ein solcher Kleiderbügel passt perfekt in die Wohnung eines jungen Junggesellen oder Teenagers und kann einen vollen Kleiderschrank ersetzen.

Videobonus:

14. Unter dem Boden

Box unter dem Boden.

Ein Bett auf dem Laufsteg ist nicht nur eine stilvolle Innenraumlösung, sondern auch ein funktionales Detail, mit dem Sie eine Art Kommode ausstatten können.

15. Holztreppen

Aufhänger von zwei Holztreppen.

Der ursprüngliche Kleiderbügel besteht aus zwei einfachen Holztreppen, die durch einen langen Griff und zwei Latten miteinander verbunden sind. Die unteren Regale eignen sich zur Aufbewahrung von Schuhen und am Geländer zum Anbringen von Kleiderbügeln mit Freizeitkleidung.

16. Umkleideraum

Umkleideraum im Raum.

Ein schmales Ankleidezimmer mit einem Geländer für Kleiderbügel, mehreren Haken und einem Bodenspiegel, das durch eine einfache Innentür vom Hauptplatz getrennt ist.

17. Elegantes Ankleidezimmer

Elegantes Ankleidezimmer hinter den Vorhängen.

Geräumiger begehbarer Kleiderschrank mit Regal, Geländer und Schubladen, ausgestattet in einer Nische, die von zwei eleganten schwarzen Vorhängen überdeckt wird.

Pin
Send
Share
Send
Send